Sitzschalen

Auf etwa 46.000 grünen Sitzschalen nehmen die Zuschauer im Olympiastadion Platz. Eine Reinigungsfirma zerstörte einmal tausende davon.

Die grünen Sitzschalen des Olympiastadions wurden bereits einmal komplett ausgetauscht. Nach einem Heavy Metal Konzert ging die mit der Reinigung beauftragte Firma mit einem Hochdruckstrahler durch die Reihen. Dabei sollen bei tausenden Sitzen die Nummern „weggestrahlt“ worden sein.

Einige der ursprünglichen Sitzschalen sind hin und wieder bei eBay oder in der Galerie Brandt zu kaufen. Der Preis liegt um die 75€-120€.

Unser Leser Bernd Halsner hat uns im Mai 2022 einen Kommentar hinterlassen (siehe unten) und berichtet, dass er eine dieser Sitzschalen in einen Hocker verwandelt hat. Freundlicherweise hat er auch zwei Bilder geschickt, die wir hier zeigen können.

Unser Kommentar: WOW! Tolle Idee, grandios umgesetzt. Er schreibt: „Das Metallrohr-Untergestell ist von einem alten Bürostuhl, welches ich von Schwarz auf Silber umlackiert habe.“

Vielleicht ist das ja auch eine Idee zum Nachmachen!

Author: TS

3 thoughts on “Sitzschalen

  1. Hallo,
    aus einer dieser schönen Sitzschalen habe ich mir nun einen Hocker gebaut, den ich mir unter ein Sportplakat von Otl Aicher gestellt habe. Ein schöne Erinnerung.

    Viele Grüße

    P.S. Übringes eine schön und informativ gemachte Seite haben Sie da gemacht. Gefällt mir sehr gut und ich schau öfters drauf.

    1. Das ist ja eine tolle Idee mit dem Hocker!
      Gibt es davon ein Foto, das ich hier aufnehmen darf?
      Beste Grüße und Danke auch für die Rückmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.